JGA mal anders – Wandern am Junggesellenabschied

JGA mal anders - Wandern am Junggesellenabschied  - JGA-KING.COM - 3

Neue Zeiten, neue Sitten…

Da Kneipen, Bars und Clubs in Zeiten von Corona aktuell noch nicht, oder zumindest noch nicht voll geöffnet haben, werden die Junggesellentrupps immer kreativer. So wird nach dem Motto „Das Wandern ist des Müllers Lust…“ natürlich nicht gemeinsam gewandert, aber unabhängig voneinander. Mit nötigem Abstand. Mit Maske.

Wir finden das ist eine tolle Idee. Die Natur ruft besonders um diese Jahreszeit danach erkundet zu werden und ein Erlebnis ist es allemal. Schaut doch mal nach tollen Wanderungen in eurer Umgebung. Vielleicht kennt sich auch einer eurer Freunde besonders gut aus und kann einen Wanderweg empfehlen?

Das feucht fröhliche Ereignis Junggesellenabschied in Kombination mit einer tollen Wanderung zum Junggesellenabschied ist in jedem Fall eine tolle Alternative zu altbekannten Sauftouren und Kneipenmarathons. An der frischen Lust ist ein solches Event auch besonders Corona verträglich zu gestalten und die Abstandsregeln ergeben sich aufgrund der verschiedenen Fitness einzelner Teilnehmer quasi von selbst 😉

In jedem Fall: Macht was draus! Eine Schnitzeljagd mit Stationen aus dem Leben der Junggesellin oder des Junggesellen lassen sich hervorragend in Wanderung zum JGA integrieren. Wandern muss nicht langweilig sein. Ihr könnt die Wanderung am JGA auch mit passenden Spielen zum Junggesellenabschied ausschmücken und werdet euch wundern wieviel Spaß man auf einsamen Pfaden haben kann. Je nach Wegbeschaffenheit könnt ihr auch einen Bollerwagen mit dem „Nötigsten“ füllen und lässig hinter euch her ziehen. So ist für Getränke Nachschub stehts gesorgt und auch der Junggeselle kann sich, wenn gar nichts mehr geht ein bisschen ausruhen.

Also Wandern zum Junggesellenabschied – der neue Trend.

 

 

 

Menschen Foto erstellt von freepik – de.freepik.com

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.